Nachtrag: HAPPY NEW YEAR

Frohes Neues Jahr allerseits! Mögen all eure Träume wahr werden, und möget ihr euch die Heiterkeit im Kopf wie im Herzen behalten! (hey, was sind schon 10 Tage delay wenn man 365 davon hat? Hilfe, ich bin ja so schlecht im bloggen. Wie soll man auch anständig Kunst machen, kreativ und fleißig sein, und dann auch noch anständig davon online berichten? Egal, anderes Thema!)

Was ich noch erzählen wollte: Ich habe das Jahresende erst besinnlich in der Heimat, und Silvester jenseits des Meeres gefeiert. Und was tut eine Gloria, wenn sie seit einer Ewigkeit mal wieder im Heimatdorf ist?
Richtig, sie veranstaltet ein Konzert. Ich pflege ja zu sagen “ es gibt zwei Dinge, die ich liebe. Die Musik und die Menschen“. Was liegt da näher, als Musik die man liebt mit Menschen, die man liebt, zu machen. (erste Eindrücke: klick hier!) Weiterlesen