„Glanz und Gloria“ (Piano Version & Songtext)

Lyrics und Aufnahme von „Glanz und Gloria“

Ein bisschen Glitzer,
ein bisschen Arroganz.
Ein bisschen Gloria,
mit ein bisschen Glanz
ist alles was du sehen kannst,
und alles was du willst.
Wenn du mit mir im Dunkeln tanzt,
spüre ich wie du fällst.

Weißt du es nicht besser?
Denn ich weiß es nicht.
Nur ein Schatten im Schein vieler Lichter,
der aussieht wie ich.
Weißt du es nicht besser,
denn ich weiß es nicht.
Und doch kennt mich keiner
besser als ich.

Ein bisschen schmutzig,
ein bisschen verletzt.
Alle Löcher im Herz und im Netz
sind mit Glitzer bedeckt.
Und alles was ich fühlen kann
ist, dass keiner mich sieht.
Mit dem Rücken zu Wand hoffe ich
du findest mich nie.

Weißt du es nicht besser?
Denn ich weiß es nicht.
Nur ein Schatten im Schein vieler Lichter,
der aussieht wie ich.
Weißt du es nicht besser,
denn ich weiß es nicht.
Und doch kennt mich keiner
besser als ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.