Mittelmäßigkeit – Poetry

Glorias Gedicht über die „Mittelmäßigkeit“ In Bild  und Wort

Ich bin das Opfer meiner eigenen Mittelmäßigkeit,
doch Qualität braucht nur Zeit und Beständigkeit.
Man darf auch wachsen während man nach den Sternen greift
das dient der Einfachheit, auf dass man fleißig bleibt.

Mal ist es schön, mal ist es Leben ohne Sicherheit,
doch lebst du aus Drang zum Leid oder zum Zeitvertreib?
Ich weiß, dass Kunst im Zweifelsfall das Leid vertreibt,
doch ist der Künste Feind die Mittelmäßigkeit,
die sich durch unnützen Vergleich über das Land verteilt.
Vergleicht man Fuchs und Reh, dann führt das schnell zum Streit,
der sich als Keil der Rechthaberei zwischen die Menschen treibt. Weiterlesen

Update – 2018

Liebe Freunde,

wie schnell die Zeit doch rennt. Mein letzter Blogpost war im Oktober…
Auch wenn ihr hier auf der Website momentan nicht wirklich mit Infos versorgt werdet, bin ich trotzdem sehr fleißig. Manche Machenschaften könnt ihr auf meinen Social Media Kanälen bei Facebook und Instagram mitverfolgen (falls ihr das noch nicht tut, dann solltet ihr schleunigst!).

Im November 2017 war ich (mit immer noch gebrochenem Fuß) als Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Treffen junge Musikszene“ zusammen mit meiner Band KLAAS. Auch wenn es die Band jetzt nicht mehr gibt (Details dazu folgen) hatten wir eine sehr schöne Zeit beim Preisträgerkonzert, und es ist eine tolle Erfahrung meine Musik mit Bandbesetzung erklingen zu hören.

Außerdem hatten wir 4 wunderbare Tage mit Workshops, Konzerten, Impro-Sessions (und Essen. viel Essen!) und ich bin allen Beteiligten sehr dankbar. Außer uns waren noch 5 andere Bands und 5 Singer – Songwriter*innen dabei, die ich allesamt ins Herz geschlossen habe, und wir treffen uns prompt wieder zu einem „Revival – Festival“ am 17. Februar in Solingen. Ist jemand in der Gegend? Weiterlesen